• Touren
  • Gutscheine
  • FAQ
  • Segway-Dueren--Informationen-zur-Sicherheit-und-Teilnahme
  • Technik
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

 

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

 
Sie nehmen an der SEGWAY-Tour unter Beachtung und Akzeptanz der nachfolgend aufgeführten Punkte teil:
 
  • Sie sind mindestens 15 Jahre alt und im Besitz eines Mofa-Führerscheins (ist im PKW Führerschein enthalten).
  • Sie wiegen mindestens 45 Kilo und sind nicht schwerer als 115 Kilo.
    Sie sind ohne fremde Hilfe in der Lage zu stehen und Stufen zu steigen. Sie leiden nicht an Herz- oder Kreislauferkrankungen,Epilepsie, Gleichgewichtsstörungen, Thrombosen oder vergleichbaren Handicaps. 
    Sie haben vor dem Tourstart weder Alkohol noch Drogen konsumiert. Gleiches gilt während der Tour.
  • Sie lassen sich vor dem Tourstart durch unseren Guide in die Handhabung und das Fahren des SEGWAY einweisen. Erst nach Ihrer Teilnahme an diesem Einweisungs- und Fahrtraining dürfen Sie an der SEGWAY-Tour teilnehmen.
  • Während der Einweisung und der SEGWAY-Tour empfehlen wir Ihnen unbedingt das Tragen eines Helmes. Entweder haben Sie diesen selbst mitgebracht, oder Sie nutzen einen kostenlosen Leihhelm von Rur-Flitzer.de.
  • Während der Tour fahren Sie ausschließlich auf den freigegebenen Strecken. Dazu folgen Sie Ihrem Guide, indem seiner- bzw. ihrerseits vorgegebenen Tempo. Bitte beachten und befolgen Sie die Anweisungen unserer Guides und halten Sie stets ausreichend Abstand zu den anderen Tourteilnehmern. Vermeiden Sie insbesondere diese Gefahrenpunkte: Nebeneinander fahren, Slalom fahren, zu dichtes Auffahren, zu schnelles Fahren, rückwärts Fahren, Drehungen mit dem SEGWAY in unmittelbarer Nähe eines anderen Tourteilnehmers.
  • Sie fahren vorsichtig und gehen mit dem SEGWAY sorgsam um, dies in Ihrem eigenen und unserem Interesse. Sollten Ihre Zuwiderhandlungen gegen unsere hier aufgeführten Punkte, oder gegen die Anweisungen unserer Guides vor und während der Tour, oder Fahrfehler Ihrerseits zu einer Beschädigung des SEGWAY führen, so werden wir die sich hieraus entstehenden Leistungen und Kosten an Sie weiterberechnen.
  • Die Teilnahme an der SEGWAY-Tour erfolgt auf Ihre eigene Gefahr und Ihr eigenes Risiko. Sie unterzeichnen vor dem Start der Tour die nachfolgend aufgenommene Haftungsausschlusserklärung.
  • Bei rot blinkenden Lichtern oder bei Vibrationen der Plattform muss der Fahrer den SEGWAY sofort bremsen und absteigen, es kann zu einer Sicherheitsabschaltung kommen.


HAFTUNGSAUSSCHLUSSERKLÄRUNG
 
  • Ihre Teilnahme an der SEGWAY-Tour findet ausschließlich und uneingeschränkt auf der Basis Ihrer eigenen Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko statt.
  • Die Teilnahme an der SEGWAY-Tour ist Ihnen nur dann gestattet, wenn Sie diese Haftungsausschlusserklärung zur Kenntnis genommen und unterschrieben haben.
  • Rur-Flitzer.de bzw. der Inhaber Boris Malz übernimmt keine Haftung für Schäden, die insbesondere durch die Nutzung der SEGWAYs oder durch einen Tourteilnehmer entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch Rur-Flitzer.de oder einen Mitarbeiter (Guide) grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden. Der Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden aus der Verletzung von Kardinalpflichten, sofern und soweit die Schäden durch Rur-Flitzer.de oder seine Mitarbeiter (Guides) verschuldet sind.
  • Sie tragen die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für den durch Sie gesteuerten SEGWAY und die hierdurch verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
  • Bei der Benutzung der SEGWAYs ist den Anweisungen des Tourguides Folge zu leisten. Für Schäden, die durch eigenes oder Fremdverschulden, unfallbedingt oder durch unsachgemäße Behandlung entstehen, oder dadurch entstehen, dass Anweisungen von Rur-Flitzer.de oder deren Mitarbeitern nicht beachtet oder befolgt werden, übernimmt Rur-Flitzer.de keine Haftung.
  • Der SEGWAY ist haftpflicht- und vollkaskoversichert. Pro selbstverschuldetem Schadenfall trägt der Mieter eine Selbstbeteiligung in Höhe von bis zu 1000 € pro SEGWAY. 

 

 

Zurück