• Touren
  • Gutscheine
  • FAQ
  • Informationen-zur-Sicherheit-und-Teilnahme
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Impressum


Rur-Flitzer.de
Inhaber: Boris Malz
Auf der Roer 5 (kein Ladengeschäft)
D-52355 Düren
Tel: 02421 - 97 00 00
Fax: 02421 - 50 30 85
E-Mail:
Info@Rur-Flitzer.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE170787231

 

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV:
Boris Malz
Auf der Roer 5
D- 52355 Düren

 

Die Europäische Kommission bietet eine Onlineplattform für Streitbeilegung an, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Unter diesem Link finden Sie die Kontaktdaten der offiziellen Streitbeilegungsstellen: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show

 

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 


Sie möchten einen unserer beliebten Geschenkgutschein selber abholen?

Die Gutscheine bekommen Sie zu den normalen Öffnungszeiten direkt im
Reisebüro Schwarz - Valencienner Straße 162 - 52355 Düren-Gürzenich - Tel.: 02421 63031


Rechtliche Hinweise für Anwälte:

Sollten irgendwelche Inhalte oder Informationen auf dieser Webseite oder auf Teilen dieses Webangebotes die Rechte Dritter verletzen oder in anderer Form wettbewerbsrechtliche Probleme verursachen, bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG um eine schnelle, angemessene Nachricht per E-Mail, Kontaktformular oder auch Anruf ohne Kostenpunkt.

Die beanstandeten Informationen oder Inhalte werden dann in angemessener Frist entfernt beziehungsweise den rechtlichen Vorgaben entsprechend abgeändert, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes notwendig ist.

Die Einschaltung eines Rechtsbeistandes zur kostenpflichtigen Abmahnung des Dienstanbieters entspricht nicht dem wirklichen oder mutmaßlichen Willen des Abmahnenden und ist damit ein Verstoß gegen § 13 Abs. 15 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschenden Motivs zur Verfahrenseinleitung, besonders einer Kostenerzielung als eigentlichem Grund. Sie entspricht außerdem einem Verstoß gegen die geltende Schadenminderungspflicht.

Unser Ziel ist grundsätzlich die Vermeidung von Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Dergleichen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit dem Seitenbetreiber wird daher im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.



Bildnachweis nach $ 13 UrhG:

Helpdesk 03 © Benjamin Thorn  - www.fotolia.de



YAML | © by Björn Teßmann ( xt:Commerce Template by www.zs-eCommerce.com )

eComBASE © 2009 based on eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware

 

Zurück